Afghanisch

Das Afghanische ist eine Indoiranische Sprachen (eine Gruppe verwandter Sprachen) die von über 500 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Osttürkei bis nach Bangladesh und in einem Großteil Indiens gesprochen wird. Die indoiranischen Sprachen bilden eine Untergruppe der indogermanischen Sprachen. Die indoiranischen Sprachen werden üblicherweise in einen iranischen und einen indischen (auch indoarischen) Zweig unterteilt. Zu den iranischen Hauptsprachen zählt das alte Avestisch und Altpersisch, verschiedene mittelalterliche Sprachen, Neupersisch, Paschto oder Afghanisch, Kurdisch und Belutschisch. Diese Sprachen werden von mehr als 60 Millionen Menschen gesprochen. Zur iranischen Gruppe gehören auch die Sprachen der alten Skythen und Sarmaten und ein Relikt davon, das heutige Ossetisch, das im Kaukasus gesprochen wird. Der indische Zweig besteht aus über 500 Sprachen, die von rund 500 Millionen Menschen im Norden und in der Mitte des Indischen Subkontinents gesprochen werden. Zu ihnen gehört: das alte Sanskrit, mittelalterliche Sprachen, die unter dem Sammelnamen Prakrit zusammengefasst werden, und moderne Sprachen wie Hindi, Urdu, Bengali, Gujarati und andere indische Sprachen, Nepali (Amtssprache in Nepal und Sikkim) und Singhalesisch (Amtssprache in Sri Lanka). Als Untergruppe des indischen oder als dritter indoarischer Zweig werden die dardischen Sprachen eingeordnet, zu denen Kashmiri und Romani (die Sprache der Roma) zählen. Die frühe Sanskritliteratur ist neben der hethitischen die älteste Literatur innerhalb der indogermanischen Sprachen. Sanskrit und Avestisch weisen viele Ähnlichkeiten auf, und man nimmt an, dass sie das Konsonantensystem und die komplexen Flexionsformen des Proto-Indogermanischen recht genau wiedergeben. Die modernen indischen und iranischen Sprachen tendierten dazu, das alte Konsonantensystem zu vereinfachen und die Flexionsformen durch Wortkombinationen zu ersetzen. Die indischen Sprachen wurden darüber hinaus von der Lautung und der Grammatik der nichtindogermanischen, drawidischen Sprachen beeinflusst.